Grußwort Schirmherrschaft Kunstprojekt 60 Jahre IFB

Sehr geehrte Damen und Herren,

bereits vor 60 Jahren haben die Gründungsmitglieder der IFB e.V. erkannt, wie wichtig, aber auch wie selbstverständlich es ist, dass Menschen mit Beeinträchtigungen ein Recht darauf haben, gleichermaßen am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Ein Recht, das zwar bereits gesetzlich verankert war, aber nicht ansatzweise zur gelebten Realität gehörte. Die IFB hat seit dem mit viel Kraft, Durchsetzungswillen und vor allem Herzblut darum gekämpft, dass der Mensch und seine Gefühle immer im Vordergrund stehen und jedem eine individuelle sowie inklusive Unterstützung zukommt. Egal ob jung oder alt – die IFB hat es geschafft, für jeden ein passendes Angebot zu schaffen.  Eine Vorreiterrolle, die jahrelang in Wiesbaden und Umgebung seines gleichen sucht.

In die breite gesellschaftliche Debatte hat das so wichtige Thema Inklusion hingegen erst in den letzten 15-20 Jahren Einzug erhalten. Obwohl kaum einer in Abrede stellt, dass Inklusion wichtig ist, läuft die Einführung von inklusiven Angeboten häufig alles andere als geräuschlos ab. Vorbehalte, Ängste, unterschiedliche Lebensrealitäten und Unwissenheit prallen hier zum Teil leider immer noch aufeinander. Von daher ist es nach wie vor wichtig, dass man etwas gegen die Unwissenheit unternimmt und damit auch Vorbehalten sowie Ängsten begegnet.

Das Kunstprojekt zum 60jährigen Jubiläum der IFB mit 60 verschiedenen Künstlern, bei dem ich Schirmherr sein darf, setzt genau da an und führt der Gesellschaft das eigentlich Offensichtliche erneut vor Augen: Menschen mit Beeinträchtigungen haben die gleichen Chancen verdient wie alle anderen auch.

So individuell wie jeder Mensch ist, so individuell ist auch die Kunst eines jeden Künstlers des Jubiläumsprojektes der IFB. Eins ist jedoch allen Kunstwerken wieder gleich – es geht um den Menschen und seine Gefühle, es geht um gegenseitige Menschlichkeit und Offenheit für ein vielfältigeres Zusammenleben!

Mit der IFB als starken Kooperationspartner zur Förderung der Inklusion der Landeshauptstadt Wiesbaden – i feel bulletproof!

Mit herzlichem Dank und den besten Grüße

Ihr Christoph Manjura

Unsere Sponsoren

Download Konzept Sponsoren